Download Die chromatische Alteration im liturgischen Gesang der by Gustav Jacobsthal PDF

By Gustav Jacobsthal

This ebook used to be initially released ahead of 1923, and represents a replica of a huge ancient paintings, preserving an identical structure because the unique paintings. whereas a few publishers have opted to practice OCR (optical personality popularity) know-how to the method, we think this results in sub-optimal effects (frequent typographical blunders, unusual characters and complicated formatting) and doesn't appropriately safeguard the ancient personality of the unique artifact. We think this paintings is culturally vital in its unique archival shape. whereas we attempt to safely fresh and digitally improve the unique paintings, there are sometimes circumstances the place imperfections akin to blurred or lacking pages, terrible photographs or errant marks could have been brought because of both the standard of the unique paintings or the scanning strategy itself. regardless of those occasional imperfections, now we have introduced it again into print as a part of our ongoing worldwide booklet upkeep dedication, offering consumers with entry to the absolute best old reprints. We savour your figuring out of those occasional imperfections, and truly wish you take pleasure in seeing the ebook in a structure as shut as attainable to that meant through the unique writer.

Show description

Read or Download Die chromatische Alteration im liturgischen Gesang der abendländischen Kirche PDF

Similar german_6 books

Der Lagebericht: Risikoberichterstattung und Aufstellung nach IDW RS HFA 1

Im Rahmen des in den 1990er Jahren in Deutschland einsetzenden Reformprozesses in der Rechnungslegung wird die Bedeutung des bislang wenig beachteten Lageberichts unterstrichen. Zum einen ergänzte 1998 das Gesetz zur Kontrolle und Transparenz im Unternehmensbereich (KonTraG) die Vorschrift zur Aufstellung des Lageberichts (§§ 289, 315 HGB) um den sog.

Außenhandel: Grundlagen internationaler Handelsbeziehungen

Der Außenhandel nimmt heutzutage in vielen Unternehmen einen zentralen Stellenwert ein. Dieses Buch ist ein Fach- und Grundlagenlehrbuch des Außenhandels. Es erläutert den Ordnungsrahmen internationaler Handelsbeziehungen und gibt, darauf aufbauend, eine grundlegende Darstellung aller wesentlichen Teilgebiete und Zusammenhänge des Außenhandelsgeschäfts.

Werkstofftechnik fur Wirtschaftsingenieure

Das Buch schlägt eine Brücke zwischen dem werkstoffkundlichen Fachwissen und den typischen Aufgaben von Wirtschaftsingenieuren. Besondere Eignung des Buches für Wirtschaftsingenieure ist gegeben durch: - Sehr breites Spektrum von Werkstoffen, für viele Zweige der Technik - intestine strukturierte Darstellung verschiedener Werkstoffgruppen- Neben technischer auch wirtschaftliche Betrachtung von Werkstoffen- Viele Anwendungsbeispiele direkt aus der Praxis- Verständliche Erklärungen ohne theoretische Vertiefungen- Betonung des nachhaltigen Wirtschaftens (Recycling) von Werkstoffen

Additional resources for Die chromatische Alteration im liturgischen Gesang der abendländischen Kirche

Example text

Und er hat danach bei der sonst fast wörtlichen Wiedergabe des Textes des alten Expositors hier eine dem entsprechende redactioneile Aenderung gemacht. Die wesentlichste Aufgabe unserer Untersuchung über die Antiphon: die Feststellung des chromatischen Fis und seiner Wirkung ist zwar hiermit erfüllt. Aber im Interesse der Tonalitätsfrage müsste man nun auch wissen, welche Bewandtniss es mit dem Ausgang der Melodie, dem jetzt noch folgenden letzten Melodieabschnitt hat. Hierzu vergegenwärtige man sich ihren ganzen Verlauf bis zu diesem Punkt.

Aus beiden Stellen geht hervor, dass diese von ihnen verworfenen Töne zu ihrer Zeit irgendwie Anwendung fanden. Bestimmter und nicht immer blos abweisend sprechen sich andere Autoren über die chromatischen Töne aus. Doch trotzdem können wir uns von der Art der Verwendung auch aus solchen Angaben kein Bild machen. Das können nur die Gesänge selbst gewähren. Aber, wie sie auf uns gekommen sind, findet sich in ihnen ausser dem " neben b kein chromatisch alterirter Ton. Also kein Es z. , oder kein Fis, weder überhaupt, noch, was das Charakteristische für die Verwendung des Chromas ist, in einem und demselben Gesang zugleich mit ihren natürlichen, unalterirten Tönen E und F.

So hier: Der Unkundige hat das semitonium angewandt, aber nicht an seinem Ort; daher ist die Antiphon in den 8. modus hineingerathen. Die Bedeutung dieser näheren Bestimmung durch non suo loco darf man ja nicht aus dem Auge lassen, und bei dem oben angenommenen Vorgang wird das suo loco ganz übersehen oder es hat die wenig sag·ende Bedeutung als die Stelle, an der das semitonium in der Melodiewendung auf aperite pm·tas steht (nämlich bei aperite). Jetzt aber bekommt das non suo loco einen viel mehr bedeutenden Inhalt, und zwar ganz im Geiste des Autors der Alia musica.

Download PDF sample

Rated 4.27 of 5 – based on 35 votes