Download Das einzigartige Unternehmen: Mit dem Potenzialscanner by Michael Kohlgrüber, Hans-Georg Schnauffer, Dorit Jaeger PDF

By Michael Kohlgrüber, Hans-Georg Schnauffer, Dorit Jaeger

Jenseits gängiger Managementkonzepte zeigt dieses Buch Möglichkeiten auf, wie Unternehmen auf foundation ihrer spezifisch gewachsenen Potenziale ihren Weg zur Einzigartigkeit finden können. Im Mittelpunkt des Ansatzes steht der "Potenzialscanner": diese Toolbox hilft, die bereits vorhandenen, aber nicht bekannten oder nicht systematisch genutzten Stärken des Unternehmens zu identifizieren, die als verborgene Schätze in Fähigkeiten, Wissensbeständen, spezifischen Abläufen o.ä. liegen können. Sechs Fallbeispiele schildern konkrete Anwendungsfälle aus Unternehmen und zeigen, mit welchem Ergebnis der Potenzialscanner dort eingesetzt wurde. "Lessons realized" runden die Darstellung ab.

Show description

Read Online or Download Das einzigartige Unternehmen: Mit dem Potenzialscanner strategische Wettbewerbsvorteile entdecken PDF

Best german_6 books

Der Lagebericht: Risikoberichterstattung und Aufstellung nach IDW RS HFA 1

Im Rahmen des in den 1990er Jahren in Deutschland einsetzenden Reformprozesses in der Rechnungslegung wird die Bedeutung des bislang wenig beachteten Lageberichts unterstrichen. Zum einen ergänzte 1998 das Gesetz zur Kontrolle und Transparenz im Unternehmensbereich (KonTraG) die Vorschrift zur Aufstellung des Lageberichts (§§ 289, 315 HGB) um den sog.

Außenhandel: Grundlagen internationaler Handelsbeziehungen

Der Außenhandel nimmt heutzutage in vielen Unternehmen einen zentralen Stellenwert ein. Dieses Buch ist ein Fach- und Grundlagenlehrbuch des Außenhandels. Es erläutert den Ordnungsrahmen internationaler Handelsbeziehungen und gibt, darauf aufbauend, eine grundlegende Darstellung aller wesentlichen Teilgebiete und Zusammenhänge des Außenhandelsgeschäfts.

Werkstofftechnik fur Wirtschaftsingenieure

Das Buch schlägt eine Brücke zwischen dem werkstoffkundlichen Fachwissen und den typischen Aufgaben von Wirtschaftsingenieuren. Besondere Eignung des Buches für Wirtschaftsingenieure ist gegeben durch: - Sehr breites Spektrum von Werkstoffen, für viele Zweige der Technik - intestine strukturierte Darstellung verschiedener Werkstoffgruppen- Neben technischer auch wirtschaftliche Betrachtung von Werkstoffen- Viele Anwendungsbeispiele direkt aus der Praxis- Verständliche Erklärungen ohne theoretische Vertiefungen- Betonung des nachhaltigen Wirtschaftens (Recycling) von Werkstoffen

Extra resources for Das einzigartige Unternehmen: Mit dem Potenzialscanner strategische Wettbewerbsvorteile entdecken

Example text

Ein überarbeiteter Prozess der Mitarbeiterbeurteilung beinhaltet nun explizit zwei Seiten: Die Behebung von Schwächen und die Nutzung von Stärken. Details dazu können Sie im Erfahrungsbericht der Festo AG & Co. KG (Kap. 6) nachlesen. Im nächsten Schritt werden die Strategischen Potenziale aufbereitet. 3 Schritt 2: Die Ergebnisse aufbereiten, Handlungsoptionen ableiten und bewerten Die Ergebnisse der Scanneranwendung sind so aufzubereiten, dass Sie als Empfänger dieser Information einen schnellen Überblick über vorhandene Potenziale erhalten, bei Bedarf aber auch nachvollziehen können, wie diese Potenziale ermittelt wurden.

Für den Bereich STACO Individuell Vorher STACO Vertriebsmitarbeiter waren bislang eher Auskunftsgeber zu Lieferzeiten und Preisen bei üblichen Gitterroststandardprogrammen. Sel- Mittelstandsgerechte Strategieentwicklung und -umsetzung 49 tenere Anfragen abweichend vom Normalprogramm wurden zur Klärung vor Angebotsabgabe ins Technische Büro abgeschoben. Nachher Individualanfragen und -kundenberatungen gehören nun zum Tagesgeschäft. Vertriebsmitarbeiter wurden qualifiziert und lernten, die Bedarfssituation bei Kunden einzuschätzen sowie die technischen Machbarkeiten von Gitterrosten und STACOs Leistungsspektrum kennen.

Jaeger, M. Staiger gische Ziele bis zur Umsetzung mit der Balanced Scorecard reichen. Der Potenzialscanner hat aber auch Impulse für Prozesse geliefert, in denen Strategien durch eine Reihe von Entscheidungen nach und nach wachsen, also nicht von vornherein durchgeplant sind. Potenziale bzw. Handlungsoptionen müssen so aufbereitet werden, dass sie für strategische Entscheidungsprozesse, wie sie im Unternehmen üblich sind, anschlussfähig sind. Das kann etwa eine Entscheidungsvorlage sein, die für ein Strategiemeeting erstellt wird oder ein bedarfsweise zusammengestellter Potenzialbericht, auf den ein Geschäftsführer zurückgreift, wenn Entscheidungen mit Strategierelevanz zu treffen sind.

Download PDF sample

Rated 4.49 of 5 – based on 40 votes