Download Chemie und Stoffwechsel von Binde- und Knochengewebe by F. Wassermann, Erik Jorpes, Ikuo Yamashina, L. E. Glynn, C. PDF

By F. Wassermann, Erik Jorpes, Ikuo Yamashina, L. E. Glynn, C. A. Reading, Ernst Schütte, Franklin C. McLean, O. Hövels

Show description

Read or Download Chemie und Stoffwechsel von Binde- und Knochengewebe PDF

Best german_6 books

Der Lagebericht: Risikoberichterstattung und Aufstellung nach IDW RS HFA 1

Im Rahmen des in den 1990er Jahren in Deutschland einsetzenden Reformprozesses in der Rechnungslegung wird die Bedeutung des bislang wenig beachteten Lageberichts unterstrichen. Zum einen ergänzte 1998 das Gesetz zur Kontrolle und Transparenz im Unternehmensbereich (KonTraG) die Vorschrift zur Aufstellung des Lageberichts (§§ 289, 315 HGB) um den sog.

Außenhandel: Grundlagen internationaler Handelsbeziehungen

Der Außenhandel nimmt heutzutage in vielen Unternehmen einen zentralen Stellenwert ein. Dieses Buch ist ein Fach- und Grundlagenlehrbuch des Außenhandels. Es erläutert den Ordnungsrahmen internationaler Handelsbeziehungen und gibt, darauf aufbauend, eine grundlegende Darstellung aller wesentlichen Teilgebiete und Zusammenhänge des Außenhandelsgeschäfts.

Werkstofftechnik fur Wirtschaftsingenieure

Das Buch schlägt eine Brücke zwischen dem werkstoffkundlichen Fachwissen und den typischen Aufgaben von Wirtschaftsingenieuren. Besondere Eignung des Buches für Wirtschaftsingenieure ist gegeben durch: - Sehr breites Spektrum von Werkstoffen, für viele Zweige der Technik - intestine strukturierte Darstellung verschiedener Werkstoffgruppen- Neben technischer auch wirtschaftliche Betrachtung von Werkstoffen- Viele Anwendungsbeispiele direkt aus der Praxis- Verständliche Erklärungen ohne theoretische Vertiefungen- Betonung des nachhaltigen Wirtschaftens (Recycling) von Werkstoffen

Extra info for Chemie und Stoffwechsel von Binde- und Knochengewebe

Example text

GORTER und NANNINGA behandelten bei derselben Gelegenheit die entsprechende Komplexbildung zwischen Eiweiß und Heparin. Es liegt am nächsten, an eine salz artige Bindung in diesen Komplexen zu denken. Auch bei dem in Phenol unlöslichen Mucoid der Cornea hat WOODIN 1952 und 1953 eine salz artige Bindung zwischen Estersulfat und Arginin angenommen. Der Eiweißteil des Mucoids rührt nicht von Kollagen her. Der Polysaccharidteil, der 60 % der Trockensubstanz des Mucoids ausmacht, enthält Estersulfat, Galaktose und Hexosamin.

L. E. STRONG, H. L. TAYLOR, R. S. GORDON and D. M. GIBSON: J. Amer. Chem. Soc. 71, 1223 (1949). , and D. BAGDY: Biochim. et Biophysica Acta 11, 313 (1953). , and F. HORSFALL: Proc. Soc. Exper. Biol. a. Med. 74, 108 (1950). WEIMER, H. , J. W. MEHL and R. J. WINZLER: J. of Biol. Chem. 181), 561 (1950). , and K. MEYER: J. Amer. Chem. Soc. 76, 1753 (1954). , U. L. ODIN: Acta Soc. Med. Uppsal. 1)7, 230 (1952). WINZLER, R. : Methods of Biochemical Analysis. New York: Interscience Publishers 1955. WOLFROM, M.

176,267 (1948). , u. T. THANING: Acta physiol. scand. ) 1, 389 (1941). KENT. P. , and M. W. WHITEHOUSE: Biochernistry of arnino sugars. S. 1. London: Butterworth 1955. : Z. physiol. Ohern. 235, 24 (1935); 262, 128 (1939); 268, 50 (1941); 273, 76 (1942). , u. H. FAILLARD: Z. physiol. Ohern. 298, 230 (1954); 299, 191 (1955). , H. FAILLARD, F. WEYGAND U. H. H. SCHÖNE: Z. physiol. Ohern. 304, 35 (1956). , U. K. LAUENSTEIN: Z. physiol. Ohern. 291, 147, 249 (1952). , U. H. WOLTER: Z. physiol. Ohern. 291, 259 (1952).

Download PDF sample

Rated 4.32 of 5 – based on 47 votes