Download Bürgerliches Recht: Familienrecht by Dr. Heinrich Mitteis (auth.) PDF

By Dr. Heinrich Mitteis (auth.)

Show description

Read or Download Bürgerliches Recht: Familienrecht PDF

Best german_12 books

Extra info for Bürgerliches Recht: Familienrecht

Sample text

Meist stillschweigend durch schlüs" si ge Handlung (Mitwirkung) erklärte Bereitschaft des Staatsorgans beschränkt, während dessen Ausspruch, daß die Verlobten nunmehr rechtmäßig verbundene Eheleute sefen, nicht mehr wesentlich ist, s. unten IV 2. Zieht aber der Standesbeamte im letzten Augenblick seine Bereitschaftserklärung zurück, so vereitelt er damit den Tat" bestand der Eheschließung. Andrerseits ist seine Bereitschaftserklä" rung aus keinem Grunde anfechtbar und von seiner Geschäftsfähig" keit unabhängig; die zivilrechtlichen Denkformen gelten nicht für das Verwaltungsrecht, das, nach dem Vorbilde des Kirchenrechtes, die Gültigkeit eines Staatsaktes von den persönlichen Eigenschaften des Organs unabhängig sein läßt.

410011 WO. ufgehoben. IV. Die Kinder aus nichtigen Ehen. 1. Auf sie kann der Grundsatz der rückwirkenden Kraft der Ehew vernichtung keine Anwendung finden; ihr Schicksal mit dem der Ehe :zu verknüpfen und sie rückwirkend für unehelich zu erklären, wäre eine unerträgliche Härte. d er, EheG. § 25 1. Diese Regel gilt jetzt ausnahmslos, auch bei der Namensehe, anders als nach EheG. 1938 § 29; mit Recht ist auch der Gedanke des BGB. fallen gelassen worden, die Kinder bei Kenntnis beider Eltern von der Vernichtbarkeit für unrettbar unehelich an zusehen; BGB.

Für dileehem. 6. inseitJig'e Erldwl1Ing VOll" diem Stlandle'Slbeaffiltien die ,,Jilie" sch1ieBein konnte. Igen ErkLärUlngen16). erBezilehUJng, verschaffij wtmdien sömte. leikhung, vgL. srecht, 3. oe H 'e, DRZschr. , S c h ätz e 1 erendia 215 ff. 5. ontrdll'l1atsgesetz NI'. om 21. 4. 1947 'ist diem EhetG. ~ :gende Hes~iunmungen trHft: ,,1. ossen wenden. 2. on gefiühl1' wird, ist als schlüssiger Beweis der Eheschlie6ung anzusehen. ,aJsFamiHen:h'Uch zu mache:n und di'e AbschTift zu den AktJen 'zu nehmen.

Download PDF sample

Rated 4.17 of 5 – based on 3 votes