Download Betriebswirtschaftliche Absatz- und Marktforschung by Ernst Gerth PDF

By Ernst Gerth

Dieses Buch ist wahrend einer zehnjahrigen Beschaftigung mit der Absatz und Marktforschung in Theorie und Praxis entstanden. In dieser Zeit struggle der Unterzeichnete zunachst Assistent, dann Oberassistent von Herrn seasoned fessor Dr. Herbert W i 1 hel m am Institut fur Wirtschaftswissenschaften der Technischen Universitat Braunschweig; er dankt an dieser Stelle Herrn Professor Dr. Wilhelm herzlich fur viele Kenntnisse und Anregungen, die er von ihm gewinnen durfte. Herr Dr. Gunther Kr a j e w ski hat das Manuskript durchgesehen, korri giert und dem Unterzeichneten wertvolle Hinweise gegeben; ihm sei fur seine Muhe und Hilfe ebenfalls herzlich gedankt. Ernst Gerth Inhaltsverzeichnis Seite A. Einleitung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . eleven . I. Der Markt als Gegenstand der Wirtschaftswissenschaft eleven eleven. Die Abgrenzung des Begriffs der Forschung fur die Absatz-und Marktforschung. . . . . . . . . . . 15 III. Zur Entwicklung der Absatz-und Marktforschung 15 IV. Zum Anliegen und Aufbau des Buches und zur Abgrenzung seines Inhaltes . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 23 . . B. Die Objekte der Absatz-und Marktforschung 27 I. Konsument und Konsumguter . 27 1) Einfuhrende Erlauterungen 27 2) Der Konsumprozess 30 three) Die Thematik des Nutzens 32 four) Die Informations-und Beeinflussungsmoglichkeit der Konsumenten durch die Absatzpolitik . . . 34 five) Zwei Beispiele fur die Ausrichtung der Absatzpolitik am Konsumprozess 36 6) Schlussbemerkung forty five II. Produktionswirtschaft und Produktivguter forty nine 1) Einfuhrende Erlauterungen . . . forty nine 2) Die Trager produktiven Bedarfs fifty one three) Die Bedarfsmengen der Nachfrager fifty four four) Marktliche Abhangigkeiten der Beschaffung von Produktivgutern . . . . . . . . . . . . fifty five five) Zur Rationalitat der Kaufentscheidungen bei Produktivgutern . . . . . . . . . . . . fifty seven 6) Zu den Unterschieden zwischen der Produktivguter-und Konsumguter-Marktforschung . . . . . . . . . . . . fifty nine Seite I

Show description

Read or Download Betriebswirtschaftliche Absatz- und Marktforschung PDF

Similar german_9 books

PPS bei tourenorientiertem Prozessmanagement

Viele Unternehmen fertigen heute nach Kundenaufträgen. Die Produkte sind allerdings nicht die für die Auftragsfertigung typischen komplexen Investitionsgüter, sondern kundenspezifische Varianten von Konsumgütern. Am Beispiel der Möbelherstellung präsentiert Jörg-Oliver Vogt eine Konzeption zur operativen Realisierung einer Produktionsplanung für die kundenspezifische Seite der Fertigung und zeigt ihre Implementierung auf.

Kosten und Nutzen der Informationsverarbeitung: Analyse und Beurteilung von Investitionsentscheidungen

Bei Investitionsentscheidungen in der Informationsverarbeitung treten zwei grundsätzliche Problembereiche auf. Zum einen scheitern viele Organisationen an der Komplexität der Abwicklung von IV-Projekten. Zum anderen sind nur wenige Unternehmen in der Lage, den zeitlichen und finanziellen Aufwand zur Umsetzung der Entscheidungen sowie die Auswirkungen des IV-Einsatzes hinreichend abzuschätzen.

Sprachtheorie: Grundbegriffe und Methoden zur Untersuchung der Sprachstruktur

In diesem Buch wird der Versuch unternommen, Grundbegriffe und Methoden zur Erfassung der syntaktischen und semantischen Struktur der deutschen Sprache im Hinblick auf ihre Darstellungsfunktion zu entwickeln und in ihrer Anwendung zu erproben. Entstanden ist dieser Versuch nicht aus einem ursprtinglichen und unmittelbaren Interesse an der Sprache selbst, sondern aus der now not wendigkeit, dieses wundersame software "Sprache," das beliebiger Ungenauigkeit wie beliebiger Exaktheit fahig ist, m6glichst genau zu kennen, wenn guy es im Dienste der Philosophie als Wissenschaft mit Erfolg anwenden will.

Additional info for Betriebswirtschaftliche Absatz- und Marktforschung

Example text

Band, Gesamtauswertung, Berlin 1940; Sandig, Curt: Bedarfsforschung, Stuttgart 1934; Der Spiegel: Die Rolle des Mannes beim Kaufentscheid, Hamburg 1963/64; Scherke, Felix: Konsum-Leitbilder und -Leitlinien, in: Jahrbuch für Absatz-und Verbrauchsforschung, 5. Jahrg. , Heft 2/1959; Schreiber, Klaus: Kaufverhalten der Verbraucher, Wiesbaden 1965; Vershofen, Wilhelm: Handbuch der Verbrauchsforschung, 1. ; Moser, Hans und Ott, Werner (Herausgeber): Der Mensch im Markt (Eine Festschrift zum 60. Geburtstag von Georg Bergler), Berlin 1960.

Zwischenlagern, andersartige Anpassungen stattfinden. - Wird die Kapazität dimensionierend verändert, dann werden dabei gleichartige, aber im Volumen abweichende Produktionsaggregate eingesetzt. Diese Anpassungsart findet sich besonders häufig bei Behältnissen, Kesseln, Rohrleitungen und ähnlichen Produktionsaggregaten, wie sie für die Getränkeindustrie und manche Bereiche der chemischen Industrie charakteristisch sind. Bleibt dabei auch die Art des technischen Verfahrens erhalten, werden doch manchmal an die zu verarbeitenden Stoffe andere Anforderungen gestellt und die Hi1fsaggregatewerden verändert, z.

Auskunft über den Zusammenhang zwischen der Erzeugung eines Produktes (Ausbringung) und der Bedarfsmenge eines bestimmten Einsatzgutes gibt der Produktionskoeffizient; er bezeichnet die Mengen, mit welchen bestimmte Sachgüter, Arbeits- und Dienstleistungen in einem Erzeugnis enthalten sind. Diese Koeffizienten können konstant oder variabel sein. Ist die von einem produktiven Faktor benötigte Einsatzmenge proportional zur Menge der hergestellten Erzeugnisse, dann ist der Produktionskoeffizient konstant.

Download PDF sample

Rated 4.73 of 5 – based on 23 votes